vibrant-1617470_1280.jpg
Reaching Out an der Sonne

Geführte Meditation buchen

Leidenschaftlich gerne möchte ich dich zu einer Meditation verführen - auch und besonders dann, wenn es deine erste sein sollte! Aufgrund der steigenden Nachfrage nach etwas mehr Ruhe, Durchblick und Gelassenheit im eigenen Leben biete ich mehr und mehr geführte Meditationen an. Und seien wir mal ehrlich: Können wir nicht alle etwas mehr Urlaub vom Alltag gebrauchen?!

Ich weiß, was du jetzt denkst:

  • "Kann ich das? Ich habe noch nie meditiert!"

  • "Ich habe es mal probiert, bin aber immer eingeschlafen!"

  • "Nichts denken? Das bekomme ich nicht hin, ich habe das lange aufgegeben!"

Keine Angst, das ist alles völlig normal. Es gab eine Zeit, da habe ich am Ende einer Yoga-Stunde jedes Mal die Augen verdreht, wenn die Meditation gemacht werden sollte. Da ich mich - typisch hochsensitiv - sehr schlecht in Gegenwart anderer Menschen entspannen kann, hielt ich die Übung für sinnfrei. Reine Zeitverschwendung.

Aber: Während meine liebste Meditationstechnik (siehe unten) dir gut und gerne "einfach nur" eine Stunde Urlaub in deinem eigenen Geist ermöglichen kann, beherrscht sie auch noch ganz andere Tricks! Innerhalb von 45 Minuten habe ich bereits vielfach erlebt, wie Leute, die noch nie bewusst meditiert haben, Antworten auf drängende Fragen in ihrem Leben gefunden haben. Oder endlich etwas betrauern und gehen lassen konnten, was immer außer Sichtweite geschoben worden war. Oder das schmerzhafte Verhalten einer anderen Person besser verstehen konnten. Die Symbolik, die in einer Meditation auftaucht, ist ganz ähnlich wie die Traumsymbolik. Und das Allerbeste? Ich muss als deine Hilfestellerin nicht einmal genau wissen, was dein Thema ist. Denn nicht jeder kann jedes Thema sofort mit einer Fremden besprechen. Das ist okay.

Nur eines, das werde ich dir nicht versprechen: Dass ich dich heile. Denn das wirst du selbst tun. So war es immer gedacht, und nur so funktioniert es. 

Ich halte Meditieren mittlerweile für die wichtigste Fähigkeit in meinem Leben, direkt nach Lesen und Schreiben. Und ich glaube, du verdienst ebenso Zugang zu diesem endlosen Brunnen im Inneren, aus dem Wissen, Vertrauen, Verbundenheit und Liebe geschöpft werden können.

Eine besondere Meditation

Grundsätzlich gibt es so viele Arten, zu meditieren, wie es Menschen auf der Welt gibt. Gerade deshalb lohnt es sich, unterschiedliche Formen kennenzulernen! Die Technik, die mich von Anfang an restlos fasziniert hat, ist die sogenannte "Zauberwiese".  Bei dieser Art der geführten Meditation, entwickelt von Dr. med Thomas Meyer mit Sitz in Hannover, gehst du unter meiner Anleitung zu deinem ganz persönlichen, sicheren Ort im eigenen Geist. Es geht also gerade nicht darum, den Kopf vollständig frei von Gedanken und Bildern zu halten (wie bei einigen ZEN-Meditationen), sondern darum, einen möglichst detailreichen Film vor dem inneren Auge entstehen zu lassen. Wie beim Lesen, nur noch viel intensier!

Alleine schon diese Erfahrung, sich selbst einen Ort zu erschaffen, an dem man vollkommen sicher ist, hat für viele eine beruhigende und stresslösende Wirkung. Wenn du zudem mit Ängsten zu kämpfen hast oder das Gefühl hast, in einer Situation festzustecken, so kannst du in höchstem Maße von der Zauberwiese profitieren. (An dieser Stelle mein rechtlich leider nötiger Disclaimer zum Thema Heilversprechen.)

 

Komm mit mir, und lass mich dir die Welt zeigen, die niemand außer dir sehen und spüren kann. Lass uns gemeinsam ein Abenteuer erleben, den Alltag ausknipsen und wichtige Weichen für dich stellen. Traust du dich? Glaub mir: Aufbrüche zu neuen Welten, Ideen und Ufern brauchen wir als Gesellschaft gerade dringend. Heilende, aufbauende Rituale im Alltag brauchen wir sogar noch viel dringender, das wird auch in den Channelings mit meinen vielen Geistern, Göttern und Aspekten ständig deutlich gemacht. Also los, geh das Wagnis ein und probiere es! Finde heraus, was möglich ist, wenn du Meditation und den Kontakt zu deiner Innenwelt in dein Leben lässt. Es gibt keinerlei Grund, dies nicht zu tun, aber 1.000 Gründe, heute damit anzufangen!

Optionen & Preise

Es gibt ganz verschiedene Möglichkeiten, eine geführte Meditation mit mir zu erleben. Einige Optionen sind besonders günstig, andere auf den maximalen Komfort für dich ausgelegt. Schau dir gerne alles in Ruhe an!

Eine Sitzung dauert grundsätzlich ca. 90 Minuten. Etwa 45 Minuten davon sind wir aktiv unterwegs in deiner Seelenwelt, dazu kommen Vor- und Nachbesprechung.

Einzelsitzung - Videotelefonat (Google Meet, Skype o.ä.):   79 Euro

Einzelsitzung - persönliches Treffen (63110 Rodgau):   89 Euro

Einzelsitzung - Waldbaden mit Hängematten (Großraum Rhein-Main):   99 Euro

Gruppensitzung - Videotelefonat mit 2-3 Teilnehmern:   50 Euro p.P.     

Gruppensitzung - persönliches Treffen (63110 Rodgau):  60 Euro p.P. 

Gruppensitzung - Waldbaden oder Park (Großraum Rhein-Main, eigene Sitzgelegenheit): 69 Euro p.P.

 ***SPECIAL: Wenn du 4 oder mehr Teilnehmer für eine Gruppensitzung findest, zahlt jeder nur noch 25 Euro!***

All-Inclusive-Paketbei dir zu Hause meditieren - alleine mit mir oder im Kreis geliebter Menschen

+ passendes Räucherwerk für dein Thema und eine kleine Einführung ins Räuchern (auf Wunsch)

+ Ein signiertes Buch aus meiner Feder

+ Afterglow (Hat jemand Pizza gesagt?? ;) )

Großraum Rhein-Main:     239 Euro    (andere Orte auf Anfrage)

Wenn du meine Technik bereits kennst und weißt, dass du regelmäßig an deinen Themen arbeiten möchtest, frag mich gerne nach einer Fünfer- oder Zehnerkarte. Diese machen die einzelne Sitzung für dich noch günstiger!

Mein Engagement im Mentoring-Club

Die Pandemie hat einige hochinteressante Projekte angestoßen - nicht nur in meinem Leben! Der Mentoring-Club ist zweifellos eines davon. Dort kommen regelmäßig willige LehrerInnen (wie ich) mit Interessierten aus aller Welt zu Kurzvorträgen und -Schulungen per Videokonferenz und Co. zusammen, um ein Thema in der Tiefe zu bearbeiten. So persönlich wie es im Rahmen eines digitalen Zusammenkommens eben möglich ist.

Das Wichtigste daran: The Mentoring Club ist und bleibt für die "Mentées", also die Schüler, völlig kostenfrei! Allerdings habe ich für das Mentoring nur ein Mal pro Monat sonntagabends einen Zeitslot vorgesehen von ca. 60-80 Minuten. Hier entstehen also unter Umständen lange Wartezeiten.