top of page
vibrant-1617470_1280.jpg
vibrant-1617470_1280.jpg

Abschied von Cernunnos & Ostara




02. Mai 2021


......................................................................

Liebe LeserInnen,


nach VIER MONATEN ist es geschafft! Das war das letzte Zusammentreffen mit dem Waldgott und der Frühlingsgöttin im Frühling 2021. Ich habe bis heute [Frühjahr 2023] kein längeres Gespräch geführt, abgesehen von meinem Dauerkontakt mit Anubis.

Wie ihr lesen werdet, stellten die beiden mir auch gleich den nächsten Ansprechpartner vor, aber dieses Interview klammere ich vorerst aus. Nicht, weil es nicht spannend war, sondern weil es abgedreht und chaotisch war und sehr weit weg von dem, was wir bisher gemeinhin als "normalen" Channeling-Kontakt einordnen.

Allerdings geht es nicht weniger genial weiter in nächster Zeit, nämlich mit (m)einer "UNA" - wer den Film "Legende" mit Tom Cruise und Tim Curry als Teufel gesehen hat, der hat jetzt genau das richtige Bild im Kopf! UNA ist der Name der kleinen Fee aus der Abenteurergruppe. Ihr dürft euch also freuen, denn wie üblich ist dies hier kein echter Abschied. Nicht von Cernunnos, und auch vom Projekt natürlich nicht!


...........................................................................................................................................


T: Jetzt ist Beltane vorbei und somit – rein offiziell – unser gemeinsamer Vertrag, dass ich dich channele. Und obwohl ich noch ewig so weitermachen könnte, frage ich mich, welche großartigen Interviewpartner ab jetzt auf mich warten. Was möglich ist. Gerade ist mir aufgefallen, dass meine komplette Challenge seit Mai 2020 wie ein Fraktal verläuft. Zuerst habe ich die sieben Wesen getroffen, die mich bzw. meinen Seelenkristall bilden in Farben und Aspekten. Und aus dem siebten davon, dem höchsten Aspekt der Farbe weiß, entstammt unser Gespräch, da der siebte Aspekt ja in Wahrheit aus mehreren Wesen bestand. Wenn ich also raten sollte, würde ich sagen, ich treffe nun bald(?) auf Red oder Blue oder ein anderes Ratsmitglied. Aber bist du denn schon bereit, mein bester Cernunnos? Hast du alles gesagt? Was ist mit Zorya? Ich mag sie gern. Sie ist 'ne echte Bitch, und ich sage das in höchster Anerkennung. Aber wenn ich mir etwas aussuchen dürfte, dann würden wir heute – ob zum Abschluss oder nicht – an etwas anknüpfen aus der letzten Session. Denn das Wort Aberglaube ist gefallen und hat mich sofort fasziniert. Es gibt so viel, dass ich von dir gelernt hatte. Über Baumgeister und Nymphen und über die Druiden. Da wünsche ich mir jetzt erst recht mehr Trennschärfe zum Aberglauben. Wo fängt der an und wo hört er auf? Was sagst du? Wann bist du fertig?

C: Wie du dir bereits denken konntest, werde ich niemals wirklich fertig sein. Denn wir kennen uns jetzt, und wenn ich etwas Wichtiges beizusteuern habe, dann weißt du, wer da spricht. Du und ich, wir haben jetzt eine sehr gute, energetische Verbindung. Eine Standleitung, wenn du so willst. Das war das Ziel der Übung. Ich bin jetzt Teil deines universellen Rolodex. [Das ist ein Teil, das aussieht wie ein trommelförmiges Telefonbuch.]

T: [kichert] Jede Journalistin sollte einen haben, hm?

C: Jeder Mensch braucht seine "Go-To"-Kontakte, deine haben nur keine Körper.


T: Ich könnte jetzt anführen, dass die meisten mir bekannten Channels nur einen Partner haben. Lee Carroll hat seinen KRYON, andere sind als die Channels für St. Germain oder was weiß ich wen bekannt.

["The Witch's Wrath" von Bridge City Sinners spielt. Ich muss sehr schmunzeln, denn auf dem Cover ist der Gehörnte – Cernunnos.]

C: Das weißt du doch gar nicht. Sie sind berühmt geworden als Channel für eine bestimmte Entität. Glaubst du wirklich, die ganzen Medien haben noch nie mit anderen gesprochen? Ich versichere dir, das ist eher selten. Allerdings hat fast niemand deine ... wie sage ich das jetzt genau ... Reichweite. Andere haben das Telefon zu Kryon am Ohr, du hast eine gefüllte Festhalle vor dir.

T: Oha. Das heißt, ich kann mich so ungefähr an alle anpassen, hm?

C: Ja, genau. Der Mix aus Energien kam dir 2020 deshalb so wild vor, weil er es war. Wir hätten viel näher aneinanderliegende Wesenheiten gefunden, die dir in ähnlichen Worten das gleiche Grundwissen vermitteln, aber wir wollten das Experiment wagen. Dass du teilweise IN der Session den Ansprechpartner wechseln kannst, zeichnet dich und deine Arbeit aus. Wir haben zu dir gesagt: "You are 100 % movement"[100 % Beweglichkeit] – und dabei bleibt es. Wir haben das exakt wörtlich gemeint, was bei eurer Sprache selten genug ist. Die geistige Welt, deine Leser und du, wir werden alle gemeinsam im höchsten Maße von deiner Beweglichkeit profitieren.

T: [schnieft] This sounds like goodbye ...

C: Du wusstest doch, dass es kommt. Wie kann dich etwas schmerzen, was so lange angekündigt war?

T: Das ist es nicht ...


[Ausnahmsweise gibt es hier zensierte Teile, die mit dieser Session nichts zu tun haben.]


[Ostara erscheint neben Cernunnos, sie stellt sich neben seinen Lieblingssitz auf der Waldlichtung. Sie stellen mir meinen nächsten Kontakt vor, der nur so groß ist wie ein Kind. Dieser Monat wird nicht hier veröffentlicht werden.]


[Ich wende mich noch einmal Cernunnos und seiner Schwester zu, fast wehmütig.]

T: Ihr Lieben, ich sehe und höre euch, denke ich mal.

O: Es tut uns leid, dass wir dich nicht an Toth oder Seth oder eine ähnliche Gottheit weiterleiten konnten.

C: Die werden schon noch kommen. Ihre Chance wird kommen.

[Austin Wintorys Song "I was born for this" spielt – MEIN Lied. Die Sängerin singt: "Stat sua cuique dies" – es gibt einen Tag / eine Gelegenheit für jeden.]

T: [Tränen in den Augen] Ich weiß, durch dieses Lied besiegeln wir unseren Vertrag. Und ich bin bereit für diesen Exkurs. Ich weiß, nach diesem Lied ist unsere Zeit vorbei und ich gehe zurück in meinen Alltag. Ich gebe gern zu, das ist nicht das Ende, das ich mir erträumt habe, aber ich werde schon klarkommen. [...] Danke euch für alles, ihr beiden. Ihr habt mir den Frühling in einem völlig neuen Licht gezeigt. Die Kelten, die Jahreskreisfeste, den Wald und sogar die Geschichte Mitteleuropas. Ich danke euch.

Ostara + Cernunnos gemeinsam: Viel Glück.

T: Danke, ihr Lieben. Wir hören uns.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page